Die Gründe in der Unternehmenskommunikation, auf digitale Medien umzusteigen, können vielseitig sein: Ihre Mitarbeiter oder Kunden lesen lieber am Bildschirm, neue Dialogformen werden möglich und nicht zuletzt können Druck- und Versandkosten eingespart werden. Wir helfen Ihnen dabei, Wege abseits von Print und der PDF-Version im Intranet und Internet zu entdecken. Wir unterstützen Sie bei der Entwicklung des passenden Konzepts und Designs bis zur technischen Umsetzung.

unicredit: one.line

Das digitale Mitarbeitermagazin gibt einen Überblick der Geschäftsfelder der UniCredit Bank und legt darüber hinaus einen Fokus auf Informationsvermittlung, Identifikationspotenzial mit dem Unternehmen und Förderung eines offenen Dialogs. Dabei war es wichtig, das Medium so zu konzipieren, das es auf allen Endgeräten lesbar ist. Dies wurde ermöglicht durch eine Programmierung im Responsive Design, für eine optimale Performance vom Smartphone bis zum PC.

unser anspruch

  • Performance bei jeder Verbindungsgeschwindigkeit
  • Usability für schnellen Zugriff auf alle Inhalte
  • Komfortables CMS für die Redaktion
  • Ständige Weiterentwicklung im Dialog mit den Lesern

 

Angebot anfordern